Hypnose-Bergheim   *   Dipl.-Verw. Lutz Wolters   *   Seit 2010 in Bergheim
Hier finden Sie Artikel über absolvierte Veranstaltungen, Events, Info-Abende usw.

 


VHS BergheimVortrag am 30.09.2016 in der VHS Bergheim zum Thema "Hypnose - die konstruktive Nutzung des Unbewussten"

Nach Ende meines Vortrags hatte eine Teilnehmerin noch zum Thema 'Hypnose und Umgang mit dem Unbewussten' eine persönliche Frage an mich. Anstatt lange zu theoretisieren, bot ich ihr ein kleines Experiment an - ihre Hand sollte sich ungewollt und von allein heben, wenn ihr Unbewusstes ihr damit etwas bestimmtes mitteilen wolle (für Fachleute: Handlevitation). Nach kurzer Zeit begann sich die Hand tatsächlich zu heben. Daraufhin entfuhr es der Teilnehmerin laut: "Scheiße, das funktioniert!!!"

Ich zitiere das hier deswegen, weil diese erstaunte Reaktion sehr gut dokumentiert, wie beeindruckend und überwältigend hypnotische Phänomene sein können, wenn man sie tatsächlich an sich selbst erlebt; ein Vortrag ist gut und schön, ein Selbst-Erleben aber nochmal ganz was anderes.

Wer also Zweifel daran haben sollte, dass Hypnose auch bei ihm tatsächlich wirken kann, ist gerne zu einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch in meine Praxis eingeladen, um sich ganz persönlich zu den Möglichkeiten einer helfenden Hypnose auch bei seinem Anliegen zu informieren.

 


Vortrag am 25.09.2015 in der VHS Bergheim zum Thema "Hypnose - die konstruktive Nutzung des Unbewussten"

Die Umbauarbeiten an der Volkshochschule Bergheim in der Bethlehemer Straße sind inzwischen weitgehend abgeschlossen. Der Eingangsbereich präsentiert sich nun offener und einladender, wichtigste Neuerung aber ist wohl, dass es jetzt einen Fahrstuhl gibt, der auch die Räume in den oberen Stockwerken für diejenigen unter uns erreichbar macht, die nicht so gut zu Fuß sind - schön!

Jedenfalls fand nach zwischenzeitlicher "Auslagerung" in Horrem mein Vortrag nun wieder in Bergheim statt und war erneut fast ausgebucht - vielen Dank für das anhaltende Interesse! Und vielen Dank auch an die Teilnehmer/innen für zahlreiche Fragen in angenehmer lockerer Atmosphäre und ganz besonders an eine Teilnehmerin, die sich für eine kleine Demonstration zur Verfügung stellte - denn grau ist alle Theorie. :)

 


Weitere VHS-Veranstaltungen folgen!

Nach meinem VHS-Vortrag am vergangenen Freitag im Soziokulturellen Zentrum in Horrem (Foto) wollten sich mehrere Teilnehmer/Innen spontan für meinen im April 2015 stattfindenden Selbsthypnose-Workshop anmelden. Dieser ist allerdings - wie so oft - schon seit Wochen ausgebucht. So sehr mich das Interesse auf der einen Seite freut, bleibt mir doch nur, auf Verständnis zu hoffen und auf die Veranstaltungen im nächsten Semester zu vertrösten, verbunden mit der Bitte um frühzeitige Anmeldung.

Das Kursprogramm für das 2. Semester 2015 ist noch nicht veröffentlicht, aber natürlich sollen die gewohnten Veranstaltungen auch dann wieder angeboten werden. Die Termine werden auf den Internetseiten der VHS-Bergheim und auf meiner Homepage hier rechtzeitig bekannt gegeben.

 


Vortrag und Workshop in Kerpen-Horrem (30.10.2014)

Und wieder ist ein Semester an der VHS, bestehend aus Vortrag und Workshop, absolviert. Die Besonderheit diesmal: Aufgrund von Umbauarbeiten am VHS-Gebäude in Bergheim waren die Veranstaltungen ins "Soziokulturelle Zentrum" nach Kerpen-Horrem verlegt worden. Natürlich war ich gespannt, wie die Resonanz an diesem neuen Ort sein würde. Der Vortrag war rege besucht und der Workshop zur Selbsthypnose war gar "überfüllt", so dass im Vorwege Interessenten - leider - abgewiesen werden mussten.

Dieses Interesse an der Hypnose und deren Möglichkeiten auch in Horrem freut mich natürlich, so dass ich aktuell gerade gerne zugesagt habe, auch im nächsten Semester für diese Veranstaltungen als Dozent wieder zur Verfügung zu stehen - erneut in Horrem, da sich der Umbau des Gebäudes in Bergheim noch hinziehen wird.

Dass dabei z.B. der Selbsthypnose-Workshop nicht nur von theoretischem Wert ist, belegt eine E-Mail, die ich als Feedback erhalten habe. In ihr heißt es: "Freitag war super. [...] In diesem Sinne….HURRA…es geht aufwärts….. :-DD"

Wer sich also in und um Horrem für (Selbst-) Hypnose und deren praktische Anwendung interessiert, ist gut beraten, sich rechtzeitig bei der VHS Bergheim anzumelden. Ich jedenfalls freue mich auf das nächste Semester!

 


Résumé nach einem weiteren Jahr Vorträge und Workshops an der VHS Bergheim

Wenn ich am Ende eines Vortrags oder Workshops die Teilnehmer/Innen wieder "ins Leben entlasse", bekomme ich in der Regel naturgmäß keine Rückmeldung darüber, wie hilfreich die jeweilige Veranstaltung für den Einzelnen war. Manchmal jedoch erhalte ich tatsächlich ein Feedback und möchte hier also beispielhaft die Geschichte eines Teilnehmers meines letzten Vortrages zur Hypnose erzählen.

Ich hatte dort u.a. auch behauptet und näher ausgeführt: "Wenn andere das können, kannst du das auch!" Ein Teilnehmer in schon etwas fortgeschrittenem Alter stellte dies für sich anschließend auf den Prüfstand und probierte eine bestimmte Tätigkeit aus, von der er zeitlebens gedacht hatte, er könne das nicht. Er nahm Unterricht, schloss sich einer Gemeinschaft Gleichgesinnter an und demonstriert dort nun regelmäßig auch in exponierter Position sein Können. Er hat dadurch ein neues Hobby gefunden, das er mit viel Freude auf unterschiedlichste Art mit Leben füllt. Einziges Manko: Er ärgert sich ein wenig, dass er damit nicht schon viel früher begonnen hat. Hypnose kann Leben verändern - in kleinen und auch in großen Dingen!

Und so freut es mich natürlich zu hören, dass ich auch auf diesem Wege dem Einen oder Anderen etwas helfen konnte...

 


Veranstaltungen in der VHS Bergheim

In der Zwischenzeit fanden wieder mehrere Veranstaltungen an der VHS Bergheim statt, zuletzt am vergangenen Freitag, d. 08.03.2013. Inzwischen werde ich in steter Regelmäßigkeit 'verdächtigt', mich mit einzelnen Teilnehmern zuvor abgesprochen zu haben, weil einige der Demonstrationen auf manche "unglaublich" wirken. Ich werte dies durchaus positiv, denn es belegt, wie korrekturbedürftig oftmals die Vorstellungen von menschlichen Fähigkeiten sein können - und damit meine ich nicht etwa meine Fähigkeiten als Hypnotiseur, sondern die eines jeden Menschen, wenn man ihn nur hinreichend motiviert.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde gerade ein Zusatztermin für meinen Wokshop mit der VHS vereinbart. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, mich hier einmal ausdrücklich bei den Bergheimern für das Interesse an der Hypnose zu bedanken!

 

Nachtrag: Inzwischen wurde auch der Zusatztermin am 24.05.2013 absolviert. Auch dieser war vollständig ausgebucht und alle Angemeldeten waren ausnahmslos erschienen - vielen Dank!

 


Radiosendung zum Thema "Hypnose"

Am 21.02.2013 war ich im Rahmen einer vom Katholischen Bildungswerk produzierten Radiosendung als Live-Gast im Bergheimer Studio eingeladen. Im Zuge einer unterhaltsamen Magazinsendung war ich gefordert, über meine Tätigkeit als Psychologischer Berater mit Hypnose zu erzählen. Vielen Dank für das Interesse!

 


Vortrag am 07.12.2012 in der VHS Bergheim zum Thema "Hypnose - die konstruktive Nutzung des Unbewussten"

Volkshochschule Bergheim - im Sommer :)

Obwohl auch dieser Vortragstermin wieder komplett ausgebucht war, fand aufgrund des heftigen Wintereinbruchs an diesem Tag mit bis zu 20 cm Schneefall und damit aus verständlichen Gründen nur ein verkleinerter Teilnehmerkreis den Weg in die VHS Bergheim in der Bethlehemer Str. Den Anwesenden allerdings konnte ich damit zurecht ein umso größeres Interesse am Thema unterstellen, wie der sich schnell entwickelnde rege Austausch zeigte. Abermals fanden sich dankenwerter Weise Freiwillige, die verschiedene Demonstrationen hypnotischer Techniken mit ihrer Bereitschaft zur Mitwirkung ermöglichten und bereicherten.

So konnte - wie ich hoffe, eindrucksvoll - gezeigt werden, zu welchen Leistungen Menschen mit schon einfachster hypnotischer Unterstützung fähig sind. Und ich versichere gern auch an dieser Stelle noch einmal: Nein, die VersuchsteilnehmerInnen und ich kannten uns bis dahin nicht und wir hatten zuvor auch nichts abgesprochen! :)

 


WEGUSPO - Messe für Wellness, Gesundheit und Sport am 21./22.04.2012 in Bergheim

Die WEGUSPO war an diesem Wochenende zum ersten Mal in Bergheim zu Gast. Vielleicht war dies neben dem teilweise wechselhaften und regnerischem Wetter der Grund dafür, dass die Besucherzahl im Medio Bergheim eher bescheiden ausfiel. Umso mehr freut es mich, dass ich dennoch ein reges Interesse an meinem Hypnose-Angebot und an meinen Fachvorträgen feststellen und viele interessante Gespräche führen durfte. Ich hoffe, damit einen kleinen Beitrag dazu geleistet zu haben, die Hypnose und deren Möglichkeiten im Raum Bergheim ein klein wenig bekannter und "verständlicher" zu machen. Mehrere Besucher buchten spontan aus unterschiedlichsten Anlässen Hypnosesitzungen.

Und nachdem ich dort auch auf ehemalige Klienten traf, die mir stolz von ihren Erfolgen berichteten, und ich kurz vor Schließung der Messe noch einem jungen Besucher mit einer schnellen Hypnose am Stand einen besonderen "Ekel" nehmen konnte, war die Messe für mich zu einer "runden Sache" geworden.


Vor dem Publikumseinlass

 


Vortrag am 22.03.2012 in der VHS Bergheim zum Thema "Hypnose - die konstruktive Nutzung des Unbewussten"

Volkshochschule Bergheim

Bis zum letzten Platz ausgebucht war dieser Vortrag in den Räumen der VHS Bergheim in der Bethlehemer Str. Und trotz des ersten fast sommerlichen Tages im Jahre 2012 bei Temperaturen über 20° waren auch die meisten Angemeldeten erschienen, die diesen Vortrag mit zahlreichen Fragen bereicherten. Mein besonderer Dank gilt dabei jenen Freiwlligen, die es mir durch ihre Mitwirkung erlaubten, mit kleinen "Experimenten" den Vortrag aufzulockern und damit einen Einblick in die Möglichkeiten hypnotischer Hilfestellung in Beratung und Therapie zu geben.

Bewährt hat sich hier das Übereinkommen mit der VHS, mir zu ermöglichen, auch noch nach dem eigentlichen Vortrag in den Räumlichkeiten für Einzelfragen zur Verfügung zu stehen. Hiervon wurde reger Gebrauch gemacht. Und so hoffe ich, dass ich vielleicht den einen oder anderen ermutigen konnte, für sein vorgetragenes Problem Erfolg versprechende Hilfestellung in Anspruch zu nehmen.

 


Junior Science Café im Gutenberg-Gymnasium Bergheim am 07.03.2012

Junior Science Cafè im Gutenberg-Gymnasium

"Hypnose - Unterhaltung oder Heilung" war das Thema dieser Ausgabe des Junior Science Café, einer von den Schülern selbst organisierten Veranstaltungsreihe, bei der Experten zu unterschiedlichen Fachthemen zu Vorträgen eingeladen werden. Ein gut organisierter Abend in der extra dafür hergerichteten Mensa mit einem liebevollen Buffet und einer gut funktionierenden Tonanlage mit Funkmikrofonen bildete einen idealen Rahmen, um den erschienenen Schülern und Erwachsenen einen Einblick in die Möglichkeiten der Hypnose zu geben.

So trafen der Kölner Heilpraktiker Carsten Neumärker und ich auf ein interessiertes Publikum, das uns nicht zuletzt durch viele Zwischenfragen Gelegenheit gab, Vorurteile über die Hypnose abzubauen und an deren Stelle Informationen zur Nützlichkeit der Hypnose in Beratung und Therapie treten zu lassen. Kleine Live-Demonstrationen rundeten den Abend ab.

Ich habe an dieser Veranstaltung sehr gerne teilgenommen, zeigten sie und mehrere Gespräche am Rande einmal mehr, dass einem großen Interesse an der Hypnose oftmals eine durch Showhypnose verzerrte Wahrnehmung hypnotischer Hilfsmöglichkeiten gegenübersteht. Ich hoffe daher, dass dieser Abend zu einer sachgerechteren Information beigetragen hat.
Und gerne stehe ich auch für weitere Veranstaltungen ähnlicher Art zur Verfügung. Wer Interesse hat, möge mich einfach ansprechen.

 

Dipl.-Verw. Lutz Wolters

  •  1. Vors. der Gesellschaft für
    Heilschlaf-Hypnose e.V.
  • Hypnose-Ausbilder
  • ehem. VHS-Dozent

Tel. 02271 / 99 24 03

Carl-Bosch-Str. 21

50126 Bergheim

(am Bahnhof Zieverich)

E-Mail:
kontakt@hypnose-bergheim.de

 

Parkplätze direkt vor der Tür

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10 - 21 Uhr

Termine sind nur nach vorheriger Absprache meist innerhalb 1 Woche möglich.

Video einer Hypnose

In Zusammenarbeit mit BMTV Regionalfernsehen habe ich ein Video erstellt, das Eindrücke einer "echten" beratenden Hypnose zeigt. Wer schon mal hineinschnuppern möchte, kann dies hier tun.